Trauma First Response Kurs

TFR-Kurse richten sich an alle, die als Ersthelfer Traumapatienten versorgen – dies sind z.B. First Responder (Helfer vor Ort), Feuerwehren, Polizisten, Betriebssanitäter, Samariter.

Dem Teilnehmer wird ein Konzept nahe gebracht, mit dem es möglich ist, dass alle an der Rettung beteiligten Personen gemeinsam im Rahmen ihrer Kompetenzen eine optimale Versorgung des Traumapatienten erreichen.

Der eintägige Kurs vermittelt theoretisches Wissen und enthält praktische Übungen.

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit als First Responder bei Unfällen
  • Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie

Kompetenz

Die Kursteilnehmer können einen Trauma-Patienten als First Responder fachgerecht und standardisiert nach den PHTLS-Algorithmen beurteilen und versorgen.

Niveau

First Responder / Transporthelfer / Betriebssanitäter (Stufe/Niveau 3)

Bestätigung

International gültiges Zertifikat & schriftliche Teilnahmebescheinigung

Gültigkeitsdauer Zertifikat

4 Jahre

Ausbilder

PHTLS-Instruktoren

Kosten

CHF 500.00
(inkl. TRF-Buch, Mittagessen und Zwischenverpflegung)
 

Inhousekurse

Selbstverständlich sind für Institutionen wie Feuerwehren, Polizei, Betriebe etc. komplette Inhousekurse buchbar. Bitte sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.